Giesserei Schmelzofen mix
Herstellung einer Schmelze

Gießerei - Qualität aus einem Guss

Mit einer der weltweit größten Schmelzkapazitäten für Aluminium- und Kupferlegierungen gießen wir mit höchster Homogenität des Schmelzgutes in den leistungsfähigsten Induktionsofenanlagen.

Produktionskapazitäten

Wir bieten Ihnen Fertigungsmöglichkeiten für Bauteile bis:

  • Durchmesser: 11.600 mm
  • Fertigmasse: 160 t
  • Jahreskapazität: 14.000 t


Gießerei

Nur ein einwandfreies Gussstück garantiert eine lange Lebensdauer des Propellers. Bereits im Vorfeld simuliert und analysiert die MMG den Guss- und Erstarrungsprozess. Mit der größten Mittelfrequenz-Induktionsschmelzanlage der Branche und umfangreichen Serviceleistungen gewährleisten wir höchste Qualität sowie Sicherheit.

Das enorme Fassungsvermögen der Öfen stellt die höchstmögliche Homogenität des Schmelzgutes sicher. Das wiederum garantiert letztendlich die einzigartige Festigkeit und Belastbarkeit der MMG-Propeller.


Formerei

Auf mehr als 20 Formplätzen wird dabei gleichzeitig an der Herstellung der Gussteile gearbeitet. Eine Krankapazität von 3 x 160 Tonnen ermöglicht das problemlose Handling selbst schwerster Gusstücke. Das Know–How unserer Mitarbeiter wird durch modernste Computertechnik unterstützt. Neueste Softwareapplikationen ermöglichen uns die Simulation der Gussvorgänge sowie des Erstarrungsverhaltens eines Gussstückes. Die exakte Werkstoffanalyse wird im hauseigenen Labor überwacht und dokumentiert.

Giesserei Kupferguss 1
Abguss eines Schiffspropellers
Giesserei Kupferguss 0
Abguss einer Propellerhaube
Giesserei Kupferguss 2
Gießpfanne
Giesserei Schmelzofen mix
Herstellung einer Schmelze
Giesserei Schmelzofen
Übersicht der Induktions-Schmelzöfen
Giesserei Formbau mix
Herstellung einer Form für eine Escap Propellerhauben
Legierungsbaum

Legierungen

Hochwertige Metalle, deren Dosierung streng überwacht wird, garantieren die Güte unserer Legierungen. Dazu zählt die gesamte Palette der von den Klassifikationsgesellschaften zugelassenen Legierungen im Schiffbau.

Der Einsatz modernster IT-Technik für die Guss- und Erstarrungssimulation garantiert unseren Kunden maximale Konstruktionstreue und Qualität. Bei der Optimierung Ihrer Entwürfe und Baureihen unterstützen Sie die MMG-Ingenieure gerne mit fundiertem Engineering-Know-how.

Ihre Ansprechpartner

Thiemann Gerd

Gerd Thiemann

(Projektmanager)
Fachgebiet Propeller
Fachgebiet Spezialguss

+49 (0)3991 736-160
thiemann@mmg-propeller.de

Meidow Georg

Georg Meidow

(Projektmanager)
Fachgebiet Propeller

+49 (0)3991 736-189
meidow@mmg-propeller.de

Tino Nanzka

Tino Nanzka

(Projektmanager)
Fachgebiet Schleuderguss
Fachgebiet Spezialguss

+49 (0)3991 736-137
t.nanzka@mmg-propeller.de

Ihre Anforderungen sind unser Antrieb