Optical Precision Measurement scheme

Optical Precision Measurement

Ob die Potenziale des Propellerdesigns ausgeschöpft werden können, hängt maßgeblich von der technologischen Umsetzung ab. Durch das Optical Precision Measurement (OPM) garantiert MMG höchste Entwurfstreue in allen Dimensionen.

Mit einem Streifenprojektions-Raster und optischer Sensorik wird der Propeller mit einer Genauigkeit von bis zu 1/100 mm gescannt - vom gegossenen Rohling bis zum finalen Schliff. Erst wenn die Messergebnisse des OPM exakt mit der Sollgeometrie des Multidata Design Concept (MDC) übereinstimmen, erhält der Propeller das Zertifikat »Efficiency by MMG«. So garantieren wir, dass der Propeller die berechnete Leistung auch im Schiffsbetrieb ohne Abstriche erreicht.

Ihre Ansprechpartner

Meidow Georg

Georg Meidow

(Projektmanager)
Fachgebiet Propeller

+49 (0)3991 736-189
meidow@mmg-propeller.de

Thiemann Gerd

Gerd Thiemann

(Projektmanager)
Fachgebiet Propeller
Fachgebiet Spezialguss

+49 (0)3991 736-160
thiemann@mmg-propeller.de

Ihre Anforderungen sind unser Antrieb